Gast des ilb 2018.

Mehdi Moradpour [ Deutschland, Iran ]

ist Autor, Übersetzer und Dolmetscher. Nach dem Studium der Physik und Ingenieurswissenschaften im Iran widmete er sich in Leipzig und Havanna der Soziologie, Hispanistik, Amerikanistik und Arabistik. Er wurde vom Forum Text-Autorenhilfsfonds ausgewählt. Er gewann mehrere Preise: Exile Dramatists’ Award (2016), Grabbe Prize (2017), eurodram Translation Award (2018). Derzeit arbeitet er u. a. mit der Deutschen Oper Berlin, dem Maxim Gorki Theater, den Münchner Kammerspielen.