Gast des ilb 2018.

Itay Dvori [ Israel ]

geboren in Israel, lebt heute als Pianist, Dirigent und Komponist in Berlin. 2016 gründete er das yam yabasha ensemble, mit dem er seine Vertonung der Graphic Novel »Fliegenpapier« (1982) von Hans Hillmann aufführte. Damit wurde ein neues Genre geschaffen: das Comic-Konzert. Seine Werke kamen in Europa und Israel zur Aufführung. Außerdem komponiert er für Theater, Radio und Film und unterrichtet seit 2015 an der Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« in Dresden.

www.itaydvori.com