Dueckers_(c)_be.bra verlag .jpg
(c) be.bra verlag

Gast des ilb 2017.

Bibliographie

Morsezeichen

Bonsai-typ Art

Berlin, 1996

Der längste Tag des Jahres

Aufbau

Berlin, 2006

Hausers Zimmer

Schöffling & Co.

Frankfurt a. M., 2010

Tanja Dückers [ Deutschland ]

geboren 1968, ist freischaffende Autorin und Journalistin. Von ihr sind bisher 16 Bücher erschienen, darunter vier Romane, vier Gedichtbände, Kurzgeschichten, Essays, Kinderbücher und zwei Theaterstücke. Als Schriftstellerin bekam sie mehrere Auslandsstipendien und war u. a. in der Villa Decius in Krakau, mit dem Lenka-Reinerova-Stipendium in Prag, auf Gotland und in der Villa Aurora in Los Angeles. Ferner lehrt Tanja Dückers regelmäßig in den USA, zuletzt am Oberlin College in Ohio.

http://tanjadueckers.de