Gast des ilb 2017.

Bibliographie

Alfred Andersch revisited

Werkbiographische Studien im Zeichen der Sebald-Debatte

[Mit-Hg.]

De Gruyter, 2011

Zwischen Erinnerung und Fremdheit

Entwicklungen in der deutschen und polnischen Literatur nach 1989

[Mit-Hg.]

Vandenhoeck & Ruprecht

Göttingen, 2015

Markus Joch [ Deutschland, Japan ]

promovierte 1998 an der Humboldt-Universität zu Berlin (Germanistik). Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator des DFG-Projekts »Literatur- und Kulturgeschichte des Fremden 1880–1918«. Nach einer Stelle als Visiting Assistant Professor in Stanford ging er als Lehrbeauftragter nach Frankfurt a. M. Seit 2017 ist er Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Keio University in Tokio.

http://markusjoch.jimdo.com