Portrait Paula Bulling
© Michael Ebert-Hanke

Gast des ilb 2013, 2018, 2020.

Bibliographie

Im Land der Frühaufsteher

avant-verlag

Berlin, 2012

Lichtpause

Rotopol

Kassel, 2017

Bruchlinien

[Text: Anne König]

Spector Books

Leipzig, 2019



Nino Paula Bulling [ Deutschland ]

geboren 1986 in Berlin, ist Comiczeichnerin und Illustratorin. Sie studierte an der Hochschule für Kunst und Design in Halle an der Saale. Ihr Graphic-Novel-Debüt »Im Land der Frühaufsteher« (2012) thematisiert die Lebensumstände von geflüchteten Menschen in Sachsen-Anhalt. Zuletzt veröffentlichte sie zusammen mit Anne König den Band »Bruchlinien« (2019), der sich drei bislang wenig beachteten Episoden aus dem NSU-Prozess widmet.

born in Berlin in 1986, is a comic artist and illustrator who studied at the University of Art and Design in Halle an der Salle. Their graphic novel debut »Im Land der Frühaufsteher« (tr: In the Land of the Early Risers) focuses on the living conditions of refugees in Saxony-Anhalt         . Their most recent work »Bruchlinien« (2019; tr: Fault Lines) – a collaboration with Anne König – is devoted to three previously overlooked episodes from the NSU process.