Gast des ilb 2012.

Bibliographie

Ein Spaziergang war es nicht
Kindheiten zwischen Ost und West
[Hg. mit Susanne Schädlich]
Heyne
München, 2012

Anna Schädlich [ Deutschland ]

Anna Schädlich, geboren 1973 in Ost-Berlin, verließ mit ihren Eltern und ihrer Schwester Susanne 1977 die DDR, nachdem ihr Vater, der Schriftsteller Hans-Joachim Schädlich, mit einem Berufsverbot belegt und zur Ausreise gezwungen worden war. Studierte Kunstwissenschaft, Germanistik und Philosophie. Heute arbeitet sie u. a. als freie Kuratorin, zuletzt 2012 für Artroom Leipzig. Anna Schädlich beteiligte sich mit einem literarischen Text für die von ihr und ihrer Schwester im gleichen Jahr herausgegebene Anthologie »Ein Spaziergang war es nicht. Kindheiten zwischen Ost und West«.