Gast des ilb 2010.

Bibliographie

Der Arzt von San Michele

Axel Munthe und die Kunst,
dem Leben einen Sinn zu geben

Hanser

München, 2007

Der Sprachverführer

Die deutsche Sprache:
Was sie ist, was sie kann

Hanser

München, 2010

Thomas Steinfeld [ Deutschland ]

1954 in Leverkusen geboren, studierte Germanistik- und Musikwissenschaft und promovierte mit einer Arbeit über Hegels Ästhetik. Er arbeitete für die »FAZ« und wechselte 2001 zur »Süddeutschen Zeitung«, wo er seit 2007 das Feuilleton leitet. Steinfeld beschäftigt sich mit der Entwicklung, den Eigenheiten und Möglichkeiten der deutschen Sprache. 2010 erschien sein »Sprachverführer«. Steinfeld lebt in München.