Gast des ilb 2010.

Samian [ Kanada ]

wurde 1983 in dem Indianerreservat Pikogan in Abitibi-Témiscamingue geboren. Seine Ausdrucksform ist der Rap, mit dem er sein starkes Volkszugehörigkeitsgefühl − er textet auf Französisch und Algonkin − und sein Leben ausdrücken kann. 2004 lernte Samian die gefeierte Hip-Hop-Gruppe Québecs Loco Loccass kennen, welche sich für die eigenständige Rolle Québecs und der französischen Sprache in Kanada einsetzt. 2007 erschien sein erstes Album »Face À Soi-même«. Er lebt und arbeitet heute in Québec.