Überblick über alle Programmänderungen des 19.ilb

Entfällt: Britischer Kolonialismus Revisited

Die Veranstaltung »Britischer Kolonialismus Revisited« mit Tash Aw und Arjun Appadurai am 19.09.2019 um 18 Uhr in der James-Simon-Galerie muss leider entfallen.

Entfällt: Wa[h]re Liebe: Über Sexarbeit

Die Veranstaltung Wa[h]re Liebe: Über Sexarbeit am 14.09.2019 um 18:30 Uhr im silent green muss leider entfallen.


Entfällt: Wolfgang Kaleck. Dekolonisierung des Rechts

Die Veranstaltung Dekolonisierung des Rechts mit Wolfgang Kaleck am 14.09.2019 um 14 Uhr in der James-Simon-Galerie muss leider entfallen.

 

Zeitänderung: Michela Murgia: Faschist werden

Die Veranstaltung Michela Murgia: Faschist werden am 17.09.2019 wurde von 18 auf 21 Uhr verschoben. Der Veranstaltungsort bleibt das silent green.

 

Neue Veranstaltung: Ghayath Almadhoun: Ein Raubtier namens Mittelmeer

Wir freuen uns die neue Veranstaltung Ghayath Almadhoun: Ein Raubtier namens Mittelmeer am 18.9.2019 um 18.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Heinrich von Kleist anzukündigen.

 

Zusatzveranstaltung: Didier Eribon: »Rückkehr nach reims. 10 Jahre später«

Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine zweite Veranstaltung zu Didier Eribon: Rückkehr nach Reims. 10 Jahre später am 21.09.2019 um 16 Uhr in der James-Simon-Galerie stattfinden. Die Informationen zur Veranstaltung finden sie hier.

 

Neuer Panelteilnehmer "Literatur und Theater": Maxi Obexer


***Absagen Teilnehmer*innen***


Absage Jonathan Dotse

Die Veranstaltung UMRISSE EINER ALGORITHMISCHEN UTOPIE  am 14.09 um 20:00 Uhr im HAU Hebbel am Ufer (HAU2) findet ohne ihn statt. 

Die Veranstaltung ZWEI ERZÄHLUNGEN ÜBER KI-RIVALITÄTEN  am 17.09 um 18:00 Uhr im HAU Hebbel am Ufer (HAU2) findet ohne ihn statt.


 

Absage Sergio Ramírez

Folgende Veranstaltungen müssen aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen:

PREMIERE: El espejo roto – der gesprungene Spiegel. Sergio Ramírez in Lesung und Gespräch am 17.09.2019 um 18:00 im Ibero- Amerikanischen Institut

Und

PREMIERE: Sergio Ramírez: Niemand weint um mich am 18.09.2019 um 21:00 Uhr im Instituto Cervantes.

Die Veranstaltung Die offenen Adern Lateinamerikas Revisited: Venezuela, Nicaragua, El Salvador  am 19.09.2019 um 19:30 im CHB wird stattfinden, Karina Sainz Borgo und Óscar Martínez werden über die politische Situation in Venezuela und El Salvador sprechen.

 

Absage Meena Kandasamy

Folgende Veranstaltung muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen:

Meena Kandasamy: When I Hit You am 14.09.2019 um 20 Uhr im silent green.

Die Veranstaltung  Lange Nacht der Poesie am 13.09.2019 um 18 Uhr im silent green findet ohne sie statt.

 

Absage Nouri al-Jarrah

Die Veranstaltung Brot, Haschisch und Mond: der syrische Dichter Nizar Qabbani am 12.09.2019 um 21 Uhr im silent green findet ohne ihn statt.

Die Veranstaltung  Lange Nacht der Poesie am 13.09.2019 um 18 Uhr im silent green findet ebenfalls ohne ihn statt.

 

***Ausverkaufte Tickets***

Leider sind die Tickets folgende Veranstaltungen bereits ausverkauft:

 

CHIMAMANDA NGOZI ADICHIE: THE ART OF WRITING II

Freitag, 13.09.2019, 20:00 Uhr

HAU Hebbel am Ufer (HAU1)

 

OCEAN VUONG: AUF ERDEN SIND WIR KURZ GRANDIOS

Mittwoch, 18.09.2019, 21:00 Uhr

silent green Kulturquartier

 

DIDIER ERIBON: »RÜCKKEHR NACH REIMS. 10 JAHRE SPÄTER«

Freitag, 20.09.2019, 19:00 Uhr

Institut français Berlin

 

Bitte beachten Sie, dass für Inhaber*innen von Tageskarten, Festivalpässen, Festival-Badges, Guest-Badges und Presse-Badges kein Anspruch auf Einlass zu ausverkauften Veranstaltungen besteht.