Im Neuen Testament verlangt Gott Joseph von Nazareth einiges an Vertrauen ab. Patrick Roth stellt Joseph in seinem Roman »Sunrise« vor weitere Glaubensprüfungen. Im Gespräch erläutert der Autor, warum er ausgerechnet diese Jahrtausende alte Figur zum Protagonisten seines Romans erkoren hat: Josephs Vertrauen ist dem eigenen Inneren zugewandt, sein Glaube symbolisiert die Wirklichkeit der Psyche.

Eintritt frei