10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Specials / ZUKUNFTSSTADT / »Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities« mit Rawi Hage [Libanon/ Kanada], María Sonia Cristoff [Argentinien], Stephan Rammler [D] und Stefan Schurig [D]

»Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities« mit Rawi Hage [Libanon/ Kanada], María Sonia Cristoff [Argentinien], Stephan Rammler [D] und Stefan Schurig [D]

ZUKUNFTSSTADT | PANEL

Es ist das Jahr 2030. Ort: Eine therapeutische Klinik in Buenos Aires. Ein Sohn schreibt an seine Mutter. Von der Außenwelt gänzlich isoliert, imaginiert er sich selbst als einen »Ethnographen der Großstadt«. Während sich die argentinische Schriftstellerin María Sonia Cristoff dem Thema »Zukunftsstadt« in Form einer fiktiven Briefsammlung annähert, entwirft der libanesisch-kanadische Romancier Rawi Hage die Vision einer kommenden Naturkatastrophe. Dass der Protagonist seiner Kurzgeschichte ein von der Exaktheit seiner Prognosen geradezu besessener Wissenschaftler ist, stellt eine besondere Pikanterie dar. Mit Stephan Rammler und Stefan Schurig betreten schließlich zwei ausgewiesene Zukunftsexperten aus den Bereichen Mobilität, Klima und Energie die Festivalbühne, die in der Diskussion ebenfalls Gelegenheit haben werden, ihre Vision einer postfossilen Welt und einer Gesellschaft regenerativen Wirtschaftens vorzustellen.

Eintritt frei


abgelegt unter: