10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Specials / Ausstellungen / Vernissage: Die Ausstellung »Alphabet des Ankommens« stellt Fragen nach Herkunft und Identität

Vernissage: Die Ausstellung »Alphabet des Ankommens« stellt Fragen nach Herkunft und Identität

06.09.2017 16:00 Uhr
Specials
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Preis 0 Euro

Was bedeutet es, alles hinter sich zu lassen und in einem fremden Land neu anzufangen? Das Projekt ALPHABET DES ANKOMMENS beantwortet diese Frage in 12 Comicreportagen. F wie Familie, L wie Lampedusa und W wie Wohnsitz: Journalistinnen und Zeichnerinnen aus zehn verschiedenen Ländern berichten darüber, wie Migration weltweit Menschen und Nationen prägt.

Ein Projekt des Deutschen Comicvereins e.V., gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Eintritt frei

Mo-Fr: 17.00-22.00 Uhr
Sa-So: 10.00-22.00 Uhr

abgelegt unter: