10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Reflections / 2014 / Investigativer Journalismus II: Matthieu Aikins [Kanada] über investigativen Journalismus, Reportage und den Krieg

Investigativer Journalismus II: Matthieu Aikins [Kanada] über investigativen Journalismus, Reportage und den Krieg

14.09.2014 18:00 Uhr
Reflections
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Matthieu Aikins ist seit 2008 Kriegsberichterstatter in Afghanistan. Für seinen im »Rolling Stone« veröffentlichten Artikel »The A-Team Killings« erhielt er den George Polk Award: Über fünf Monate recherchierte er in einer der gefährlichsten Gegenden Afghanistans und deckte auf, dass zehn afghanische Zivilisten jenseits jeglicher rechtlicher Grundlage von einer amerikanischen Sondereinheit ermordet wurden. Er spricht über die Auswirkung investigativer Kriegsberichterstattung auf politische Mächte.


abgelegt unter: