10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Reflections / 2013 / Wandel auf dem Balkan – Bora Ćosić (SRB / D) und Roman Simić (Kroatien) über Belgrad und Zagbreb in den Zeiten des Umbruchs

Wandel auf dem Balkan – Bora Ćosić (SRB / D) und Roman Simić (Kroatien) über Belgrad und Zagbreb in den Zeiten des Umbruchs

09.09.2013 19:30 Uhr
Reflections
Collegium Hungaricum Berlin
Autoren
Moderation
Sprecher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Belgrad, die weiße Stadt, ist mehr als die ehemalige Hauptstadt Jugoslawiens. Seit den Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union ist es auch Aushängeschild eines Landes im Umbruch. Mit dem jüngst vollzogenen Eu-Beitritt Kroatiens wiederum rückt auch Zagreb verstärkt in den Fokus einer europäischen Öffentlichkeit. Vor dem Hintergrund von Tradition und Geschichte wie verbreiteter Unsicherheit und ökonomischer Krisen sprechen der in Belgrad aufgewachsene serbische Schriftsteller Bora Ćosić und der kroatische Autor Roman Simić über Vergangenheit und Zukunft zweier Städte im Umbruch.

abgelegt unter: