10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Reading the Currents – Stories from the 21st Century Sea / Tom Cooper [USA] erzählt in »Das zerstörte Leben des Wes Trench« davon, was es heißt, allen Widrigkeiten zum Trotz immer wieder aufzustehen

Tom Cooper [USA] erzählt in »Das zerstörte Leben des Wes Trench« davon, was es heißt, allen Widrigkeiten zum Trotz immer wieder aufzustehen

14.09.2017 19:00 Uhr
Reading the Currents
Buchhändlerkeller
Autor
Moderation Lilo Berg
Sprecher Matthias Scherwenikas
Preis 0 Euro
Ticketinfos
Nachdem Hurrikan Katrina in den Südstaaten der USA gewütet hat, scheint Wes Trench trotz seines jungen Alters am Ende zu sein. Er heuert bei einem Shrimpfischer an, doch dessen Existenz bedroht ein Ölteppich vor der Küste. Wes Trench muss trotz aller Verluste und Schicksalsschläge zwischen all den gebeutelten Menschen in der zerstörten Landschaft seinen Weg finden. »Brutal, cool und zum Wahnsinnigwerden.« (DIE ZEIT)

Teil des Projektes »Reading the Currents«. Eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*2017

Eintritt frei

abgelegt unter: