10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Reading the Currents – Stories from the 21st Century Sea / Tom Cooper [USA] und Holger Brix [D] diskutieren den Wandel großer Ökosysteme in den USA

Tom Cooper [USA] und Holger Brix [D] diskutieren den Wandel großer Ökosysteme in den USA

14.09.2017 21:00 Uhr
Reading the Currents
Buchhändlerkeller
Autoren
Moderation Lilo Berg
Sprecher Matthias Scherwenikas
Preis 0 Euro

In seinem exklusiv für das Festival verfassten Text »The Everglades and The Barataria« setzt sich Tom Cooper mit seiner Heimat, dem Süden Floridas auseinander. Die dort entstandene Verbindung zur Natur überdauerte seine Kindheit und wird in seinen Texten häufig verarbeitet. Diese drehen sich oft um Abenteuer und Entdeckertum. Mit dem Meteorolgen und Ozeanografen Holger Brix, tätig am Institut für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, spricht Cooper über die Auswirkungen der Schädigung der Everglades und der Barataria Bucht auf Ökosysteme und Klima.

Teil des Projektes »Reading the Currents«. Eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*2017

Eintritt frei

abgelegt unter: