10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Theresia Enzensberger [D] macht in »Blaupause« die Bauhaus-Jahre zu einem Moment der Gegenwart

Theresia Enzensberger [D] macht in »Blaupause« die Bauhaus-Jahre zu einem Moment der Gegenwart

06.09.2017 20:00 Uhr
Literaturen der Welt
Georg Büchner Buchladen
Autor Theresia Enzensberger
Moderation David Hugendick
Preis 12 Euro

Theresia Enzensberger schreibt als freie Journalistin u.a. für die FAZ, ZEIT Online, Krautreporter und Monopol und gründete 2014 das vielfach preisgekrönte BLOCK Magazin mit. In ihrem Debütroman erzählt sie von der jungen Luise Schilling, die Anfang der zwanziger Jahre als Studentin an das Weimarer Bauhaus kommt. Luise will viel erreichen im Leben – doch wenig davon hat zu tun mit der Huldigung großer Männer.

Tickets im VVK 10 Euro/ AK 12 Euro, Tickets erhältlich im Georg Büchner Buchladen

abgelegt unter: