10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Buchpremiere: Robert Menasse [A] präsentiert mit »Die Hauptstadt« einen europäischen Roman

Buchpremiere: Robert Menasse [A] präsentiert mit »Die Hauptstadt« einen europäischen Roman

06.09.2017 20:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation Jörg Thadeusz
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Der als scharfsinniger Romancier und streitbarer Essayist bekannte Autor Robert Menasse beschreibt in seinem neuen Roman »Die Hauptstadt«, wie im Brüssel der EU-Institutionen die Epoche der Scham zu Ende geht. Bei dem Versuch, deren Image aufzupolieren, treffen große Gefühle auf engstirnige Bürokratie, das Unausweichliche auf die Ironie des Schicksals. Menasse wandelt sich von einem »Skeptiker zu einem Verteidiger der Europäischen Union« [»Kurier«].

abgelegt unter: