10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Buchpremiere: Norman Ohler [D] »Die Gleichung des Lebens« - über Verdrängung und Angst vor dem Fremden

Buchpremiere: Norman Ohler [D] »Die Gleichung des Lebens« - über Verdrängung und Angst vor dem Fremden

15.09.2017 21:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation Jörg Thadeusz
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
»Die Gleichung des Lebens« ist ein historischer Kriminalroman. Friedrich II. will das Oderbruch in Ackerland verwandeln und dort Flüchtlinge ansiedeln. Dazu soll der Mathematiker Leonhard Euler die nötigen Berechnungen anstellen und wird zum unfreiwilligen Ermittler im rätselhaften Mordfall an einem Ingenieur. »Ohlers Romanhelden sind Nachfolger von Kafkas Landvermesser und Joseph Conrads Kolonialbeamten, die in den Irrgarten einer entgrenzten Ordnung geraten.« (»Tagesspiegel«)

abgelegt unter: