10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Mátyás Dunajcsik [Ungarn] bewegt sich in »Unterwasserstädte« zwischen Ländern, Ozeanen und Menschen

Mátyás Dunajcsik [Ungarn] bewegt sich in »Unterwasserstädte« zwischen Ländern, Ozeanen und Menschen

11.09.2017 21:00 Uhr
Literaturen der Welt
Institut Français
Autor
Moderation Lacy Kornitzer
Sprecher Matthias Scherwenikas
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
In sieben Geschichten kreist Mátyás Dunajcsik um die Themen Reise und Migration, die Verbindungen zwischen der individuellen Biografie und bestimmten Orten, die Nostalgie, das Imaginäre und die Grenzbereiche zwischen Kunst und Realität. Seine Protagonisten fühlen eine besondere Nähe zum Wasser, sei es das Mittelmeer, der Atlantische Ozean oder die mächtige Donau – all diese Gewässer verbinden leitmotivisch die Geschichten dieser Sammlung, die an Orten wie Budapest, Venedig, Island und Paris spielen.

abgelegt unter: