10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Buchpremiere: In »Stille – ein Wegweiser« begibt Erling Kagge [N] sich auf ein philosophisches Abenteuer

Buchpremiere: In »Stille – ein Wegweiser« begibt Erling Kagge [N] sich auf ein philosophisches Abenteuer

12.09.2017 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Autor
Moderation Manuel Andrack
Sprecher Roland Schäfer
Dolmetscher Julia Stöber
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Lange hat sich Erling Kagge mit drei Fragen beschäftigt: Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Der Norweger, der die Pole bereiste, fand, angeregt durch Freunde wie Marina Abramović, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, für sein Plädoyer der Stille insgesamt 33 Antworten. Dieser Wegweiser zeigt dem modernen Menschen, dass er »seinen eigenen Südpol« überall finden kann, denn »Stille ist überall«.

abgelegt unter: