10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2017 / Catherine Banner [GB] entspinnt in »Die langen Tage von Castellamare« eine sizilianische Familiengeschichte über drei Generationen

Catherine Banner [GB] entspinnt in »Die langen Tage von Castellamare« eine sizilianische Familiengeschichte über drei Generationen

09.09.2017 22:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Autor
Moderation Bernhard Robben
Sprecher Kathleen Gallego Zapata
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Castellamare ist eine winzige Insel vor der Küste Siziliens. Der Arzt Amedeo Esposito zieht aus Florenz dorthin, muss aber nach einem Skandal seinen Beruf aufgeben und eröffnet mit seiner Frau die einzige Bar der Insel. »Das Haus am Rande der Nacht« wird zu einem Ort der Wunder. Die erfolgreiche Jugend- und Fantasy-Autorin Catherine Banner erzählt ein Familienepos durch alle Kriege und Krisen hindurch, allen Veränderungen zum Trotz.

abgelegt unter: