10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2014 / Samar Yazbeks [Syrien] Roman aus dem Innern der syrischen Gesellschaft: »Die Fremde im Spiegel«

Samar Yazbeks [Syrien] Roman aus dem Innern der syrischen Gesellschaft: »Die Fremde im Spiegel«

17.09.2014 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation Larissa Bender
Sprecher Hanna Schygulla
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Mit ihrem aufwühlenden Tagebuch wurde Samar Yazbek zur Chronistin der syrischen Revolution. Jetzt erzählt sie aus dem Innern der syrischen Gesellschaft: Hanan erwischt ihren Ehemann im Bett mit der jungen Dienerin Alia, in die sie verliebt ist, die sie jedoch aus Rücksicht auf ihren Ruf aus dem Haus jagen muss. Yazbeks Roman basiert auf einem realen Skandal und handelt von Gewalt, Abhängigkeit und Herrschaft, wie sie das Leben vieler Frauen im modernen Syrien bestimmen.


abgelegt unter: