10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2014 / Junot Díaz [Dominik. Republik/USA] erzählt Storys von lyrischer, brutaler Liebe

Junot Díaz [Dominik. Republik/USA] erzählt Storys von lyrischer, brutaler Liebe

14.09.2014 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Georg Diez
Sprecher
Dolmetscher
Preis 12 Euro / ermäßigt 8 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Díaz’ Held Yunior taumelt durch sein Leben zwischen Karibik und New Jersey, er liebt mit aller Kraft und wird doch immer wieder schwach. Ein berührend witziges und bestürzend ehrliches Buch über das Dilemma zwischen Aufbruch und Ankommen – in der Liebe wie im Leben. »Díaz ist intensiv und direkt und öffnet seinen dominikanisch-amerikanischen Kosmos in aller epischen Schönheit, kurz angerissen, Funken, Fetzen, lyrische, brutale Liebe« (»Der Spiegel«).

Simultanübersetzung: Englisch-Deutsch


abgelegt unter: