10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2014 / Joshua Cohen [USA] zeigt in »Vier neue Nachrichten«, wie das Internet unsere Identität verändert

Joshua Cohen [USA] zeigt in »Vier neue Nachrichten«, wie das Internet unsere Identität verändert

13.09.2014 16:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation Jörg Petzold
Sprecher Jan Uplegger
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Der junge New Yorker Autor Joshua Cohen, der in eine Linie mit Thomas Pynchon und David Foster Wallace gestellt wird, zeigt, wie radikal das Internet unseren Umgang mit Sex und Arbeit, Familienleben und Zukunftsplänen, unsere Art zu schreiben und unsere gesamte Identität verändert hat. Seine Erzählungen sind eine »Offenbarung« – »intelligent, lyrisch, prosaisch, theoretisch, pragmatisch, witzig, ernst« (»The New Yorker«).


abgelegt unter: