10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2014 / Ishmael Beah [Sierra Leone/USA] erzählt von zwei Freunden im Kampf gegen die Folgen des Bürgerkriegs in Sierra Leone

Ishmael Beah [Sierra Leone/USA] erzählt von zwei Freunden im Kampf gegen die Folgen des Bürgerkriegs in Sierra Leone

15.09.2014 18:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation
Sprecher Denis Abrahams
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Ishmael Beah, dessen Erinnerungen an seine Zeit als Kindersoldat in Sierra Leone weltweit für Aufsehen sorgten, erzählt in seinem Roman »Radiance of Tomorrow« von zwei Freunden, die nach Ende des Bürgerkriegs in ihren völlig zerstörten Heimatort zurückkehren. Sie versuchen als Lehrer zum Wiederaufbau beizutragen. Aber Lebensmittelknappheit, Vergewaltigungen und eine Mordserie zersetzen die Gemeinschaft von innen, eine internationale Minengesellschaft von außen.


abgelegt unter: