10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2014 / »Haus der Stummen« – John Burnside [GB] über ein schockierendes Menschenexperiment

»Haus der Stummen« – John Burnside [GB] über ein schockierendes Menschenexperiment

17.09.2014 21:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation
Sprecher Thomas B. Hoffmann
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Einem persischen Mythos nach baute Akbar der Große einst einen Palast, in den er Neugeborene bringen ließ. Er ließ sie von Stummen betreuen, um herauszufinden, ob Sprache angeboren ist oder erlernt wird. John Burnside versetzt diesen Mythos in die Gegenwart und porträtiert einen jungen Menschen, der Objekt eines maßlosen Forschergeistes wird. »Eines der verstörendsten Bücher seit Langem. Brillant« (»The Guardian«).


abgelegt unter: