10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2013 / Premiere: Per Olov Enquists (S) Roman über die Liebe auf neun fehlenden Seiten

Premiere: Per Olov Enquists (S) Roman über die Liebe auf neun fehlenden Seiten

08.09.2013 18:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Moderation Andreas Isenschmid
Sprecher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ein Notizblock des Vaters mit Liebesgedichten. Neun Seiten fehlen. Dies wird zum Anstoß für den Erzähler, über die Liebe in seinem Leben nachzudenken: die erste Verliebtheit, erotische Fantasien, den ersten Sex, die Grausamkeit. »Das Buch der Gleichnisse« ist Per Olov Enquists persönlichstes Buch – ein Buch der Erinnerung und ein Hymnus auf die Liebe.

Aufgrund von Krankheit des Autors wurde diese Lesung abgesagt!


abgelegt unter: