10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2013 / Premiere: Daniel Kehlmann (D / A) – »F«

Premiere: Daniel Kehlmann (D / A) – »F«

04.09.2013 20:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Thomas Brussig
Preis 12 Euro / ermäßigt 8 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Drei Brüder, die – jeder auf seine eigene Weise – Heuchler, Betrüger, Fälscher sind, stehen im Mittelpunkt von Daniel Kehlmanns neuem Roman »F«. Martin, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit. »F« ist ein virtuoses Kunstwerk über Lüge und Wahrheit, über Familie, Fälschung und die Kraft der Fiktion ­– zum Auftakt des ilb 2013 liest Daniel Kehlmann zum ersten Mal daraus.

abgelegt unter: