10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2012 / SAMANTA SCHWEBLIN [RA] liest die Zukunft aus der unbezähmbaren Wildnis des Alltags.

SAMANTA SCHWEBLIN [RA] liest die Zukunft aus der unbezähmbaren Wildnis des Alltags.

10.09.2012 21:00 Uhr
Literaturen der Welt
Collegium Hungaricum Berlin
Autor
Moderation
Sprecher
Preis 6 Euro / ermäßigt 5 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
In Samanta Schweblins abgründigen Erzählungen, die zwischen Parabel und Fantastik, aber nur ein Haarbreit von der Alltagswirklichkeit entfernt liegen, werden Vögel bei lebendigem Leib verschluckt, erschreckende Zukunftsvisionen und mythische Kreaturen der Vergangenheit treten zutage. »Sie hat Rhythmus. Sie hat Poesie ... Sie hat einen einzigartigen Blick auf die Dinge« (Crítica de la Argentina).

abgelegt unter: