10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2012 / LIAO YIWU (CN/D), MICHAEL DAY (CDN/USA) und GERALD ZSCHORSCH (D) über Lyrik zwischen Gefängnismauern und die Freiheit der Liebe

LIAO YIWU (CN/D), MICHAEL DAY (CDN/USA) und GERALD ZSCHORSCH (D) über Lyrik zwischen Gefängnismauern und die Freiheit der Liebe

05.09.2012 20:00 Uhr
Literaturen der Welt
Deutsches Theater Berlin
Saal
Autoren
Moderation
Preis 8 Euro / ermäßigt 6
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Staatliche Gewalt, politische Haft, Flucht bzw. Abschiebung aus dem eigenen Land sind einschneidende Erfahrungen, die sowohl Liao Yiwu als auch der in der DDR geborene Gerald Zschorsch gemacht haben. Liao Yiwu spricht mit dem kanadischen Sinologen Michael Day über die gemeinsame Zeit vor und nach dem Massaker von Peking 1989. Gerald Zschorsch stellt seinen aktuellen Gedichtband »Es war einmal eine Frau …« vor.

abgelegt unter: