10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2012 / U-Bahnfahrt ins Ungewisse: Eine Fahnungsreise durch Südkorea mit KYUNG-SOOK SHIN [ROK]

U-Bahnfahrt ins Ungewisse: Eine Fahnungsreise durch Südkorea mit KYUNG-SOOK SHIN [ROK]

10.09.2012 21:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Autor
Moderation
Sprecher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Als die 69-jährige Park So-nyo ihre erwachsenen Kinder in Seoul besuchen will, passiert es: Sie geht in der Menschenmenge verloren und bleibt spurlos verschwunden. Die Suche, die in die Welt des ländlichen Koreas führt, wird immer aussichtsloser. Kyung-sook Shins Roman »Als Mutter verschwand« wurde mit dem Man Asian Booker Prize ausgezeichnet und eroberte ein Millionenpublikum in den USA, Italien, Spanien und den Niederlanden.

abgelegt unter: