10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2012 / EMMANUEL CARRÈRE (F) beschreibt die Faszination des Widerlichen

EMMANUEL CARRÈRE (F) beschreibt die Faszination des Widerlichen

13.09.2012 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation
Sprecher Hinrich Schmidt-Henkel
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Emmanuel Carrère erzählt in einer alle Genres sprengenden Romanbiografie »Limonow« die schillernde Geschichte von Eduard Limonow, einem der umstrittensten Männer Russlands: Er verführte Minderjährige, lebte als Hunger leidender Dandy in den USA und in Paris, kämpfte als Freiwilliger in diversen Kriegen, tötete und saß im Gefängnis. Seine politische Wandlung vollzog sich von extrem links nach extrem rechts – bis hin zur Auflösung dieser Begriffe.

abgelegt unter: