10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2011 / Peter Stephan Jungk und seine Komödie über die Beziehung zum eigenen Herzen

Peter Stephan Jungk und seine Komödie über die Beziehung zum eigenen Herzen

08.09.2011 18:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor
Preis 6 Euro / ermäßigt 5 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Als ein jüdischer Dramatiker sich in eine schöne Araberin verliebt, verlangt diese Auskunft über sein bisheriges Liebesleben – Hand aufs Herz. Und sein Herz, mit dem er von Jugend an gesundheitliche Probleme hat, mischt sich fortan mit lautstarken Botschaften ein. »Das elektrische Herz« ist ein ironischer Roman über eine sonderbare Beziehung, erotische Verwirrungen und die Bedeutsamkeit der Liebe.


abgelegt unter: