10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2011 / Irvine Welsh und sein ruppiger Krimiheld Lennox, der in "Crime" über sich hinauswächst

Irvine Welsh und sein ruppiger Krimiheld Lennox, der in "Crime" über sich hinauswächst

14.09.2011 19:00 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Ingeborg Harms
Sprecher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
In seinem neuen Roman konfrontiert »Trainspotting«-Autor Irvine Welsh seinen Kriminalinspektor Ray Lennox mit einem weiteren Vergewaltigungsfall. Eigentlich hatte er mit seiner Verlobten Urlaub in Florida machen wollen, gerät aber dann in eine wilde Party und lernt dort die zehnjährige Tochter einer Feiergefährtin kennen, die ihn anfleht, das Mädchen vor ihren gewalttätigen Peinigern in Sicherheit zu bringen.

abgelegt unter: