10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2010 / Poetry Night II

Poetry Night II

17.09.2010 20:30 Uhr
Literaturen der Welt
Deutsches Theater Berlin
Theatersaal
Autoren
Moderation
Sprecher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Kevin Hart (Australien) spannt in seinen Gedichten den metaphysischen Bogen zwischen menschlichem Dasein, Sprache und der Wirklichkeit hinter und in den Dingen. Harold Bloom nennt ihn »einen der bedeutendsten lebenden Dichter der englischen Sprache«.
Dennis O’Driscoll (Irland) schreibt über Alltagswelten, in denen er sich als Beamter seit 40 Jahren bewegt. Subtil, mal komisch, mal tragisch, reflektiert er das unmittelbar Gegenwärtige und das Vergängliche.
Mit melancholischer Leichtigkeit bricht Nikola Madzirov (Mazedonien) in seinen Versen übliche Denkschemata auf – nichts ist verbunden, alles temporär, kontinuierlich ist allein die Bewegung: »Die Unruhe der Welt wird mit uns sein«
Serhij Zhadan (Ukraine) poetisiert in seiner Lyrik den Orientierungsverlust in der postsozialistischen Gesellschaft. Zwischen Zerfallsromantik und trotzigem Aufbruch schwankend, hört man die Stimme der Generation des politischen Umbruchs.

abgelegt unter: