10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Literaturen der Welt / 2010 / Igiaba Scegos Roman über das Sprachengewirr jenseits von Babylon

Igiaba Scegos Roman über das Sprachengewirr jenseits von Babylon

22.09.2010 19:00 Uhr
Literaturen der Welt
Italienisches Kulturinstitut Berlin
Autor
Moderation
Sprecher Maike Albath
Preis 0 Euro
Ticketinfos
»Oltre Babilonia« ist der dritte Roman Igiaba Scegos. Er erzählt von Zuhra, einer Buchhändlerin in Rom, die sich auch einmal verhaspelt, wenn sie Römisch spricht, denn ihre Wurzeln sind somalisch und ihre Haut ist dunkel. Aus Rom und dunkelhäutig ist auch Mar mit einer argentinischen Mutter und einem somalischen Vater. Sie kennen sich nicht, brechen aber beide nach Tunis auf, um Arabisch zu lernen. Und hier beginnt die schwindelerregende Geschichte, in der sich Sprachen, Epochen und drei unterschiedliche Welten miteinander vermischen: Italien, Somalia und Argentinien. In Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut Berlin.
Eintritt frei

abgelegt unter: