10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2017-KJL / Anna Woltz (NL) – Honderd Uur Nacht / Hundert Stunden Nacht – Gespräch und Lesung

Anna Woltz (NL) – Honderd Uur Nacht / Hundert Stunden Nacht – Gespräch und Lesung

15.09.2017 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Sprecher
Dolmetscher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 3

Der Vater der 14-jährigen Emilia, Direktor ihrer Schule, hat eine anzügliche SMS an eine Mitschülerin verschickt. Jetzt will Emilia einfach nur weg und bucht sich einen Flug nach New York. Angekommen in der Großstadt, gibt es das Apartment, das sie gemietet hat, jedoch gar nicht. Was soll sie tun? Zum Glück lernt Emilia Seth, dessen kleine Schwester Abby und den verrückten Jim kennen. Als der Orkan Sandy sich der Stadt nähert und New York im Chaos und den titelgebenden hundert Stunden Nacht versinkt, müssen sich die vier als Team beweisen. HONDERD UUR NACHT ist ein literarisch überzeugender, humorvoller Jugendroman über vier besondere Menschen in einer außergewöhnlichen Situation. Anna Woltz ist erstmals Gast des ilb, tritt erstmals in Berlin auf und stellt HONDERD UUR NACHT als Deutschlandpremiere vor. »Eine ungewöhnliche Coming-of-Age-Geschichte« [Roswitha Budeus-Budde, Süddeutsche Zeitung].

 

Im Rahmen von »ilb Generation« | Co-Moderatoren: Gustav Wallgren, Johanna Rosenthal und Lonny von Jagow | Kl. 8—11 | Buchungsnummer: 1501


Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com

Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2017


abgelegt unter: