10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2017-KJL / Can Dündar (TR, D) – Tutuklandik / Lebenslang für die Wahrheit - Auszeichnungen aus dem Gefängnis – Gespräch und Lesung

Can Dündar (TR, D) – Tutuklandik / Lebenslang für die Wahrheit - Auszeichnungen aus dem Gefängnis – Gespräch und Lesung

11.09.2017 11:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Moderation Zara Rahman
Preis 0 Euro

Can Dündar, Chefredakteur der türkischen Tageszeitung »Cumhuriyet«, wurde 2015 zusammen mit dem Hauptstadtkorrespondenten Erdem Gül verhaftet. Recep Tayyip Erdoğan
stellte persönlich Strafanzeige und forderte lebenslang Gefängnis. Beiden wird Spionage und Verrat von Staatsgeheimnissen vorgeworfen, dies im Zusammenhang mit ihrer Berichterstattung über Waffenlieferungen des türkischen Geheimdienstes an syrische Extremisten. Beide kamen zunächst in Untersuchungshaft und wurden später zu Gefängnisstrafen verurteilt. In TUTUKLANDİK erzählt Dündar die Geschichte seiner Recherchen und wie deren Veröffentlichung sein Leben veränderte. Can Dündar tritt auf dem »Internationalen Kongress für Demokratie und Freiheit« auf und spricht in diesem Zusammenhang u. a. über TUTUKLANDİK. »Die dreihundert Seiten, geschrieben im türkischen Gefägnis Silivri, sind ein wichtiges Dokument Zeitgeschichte« [Rainer Hermann, FAZ].

 

In Englisch | Im Rahmen des »Internationalen Kongresses für Demokratie und Freiheit« | Probebühne | Eintritt frei, Anmeldung erforderlich | Kl. 8—13 | Buchungsnummer: 1112


Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com

Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2017



abgelegt unter: