10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2016 / »THE POETRY PROJECT« — Gespräch, Lesung und Q&A

»THE POETRY PROJECT« — Gespräch, Lesung und Q&A

16.09.2016 11:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 3
Ticketinfos
11.30h »THE POETRY PROJECT«
Haus der Berliner Festspiele — Gartenbühne | Gespräch, Lesung und
Q&A |
8 / 6 / 3 | Kl. 9—13 |

Die Jugendlichen kamen allein aus Afghanistan nach Berlin. Was sie erlebten, schrieben sie auf: Gedichte über ihre Sehnsüchte, über Todesangst und Fremdheit. In der Veranstaltung »The Poetry Project« tragen die 14- bis 18-Jährigen ihre Gedichte selbst vor und berühren mit der ihrer Kultur eigenen Tiefe und Ernsthaftigkeit. Es lesen: Ahmad Ahmadi [15, Bamyan, Afghanistan], Ghani Ataei [16, Herat, Afghanistan], Mahdi Hashemi [16, Ghazni, Afghanistan], Kahel Kaschmiri [15, Ghazni, Afghanistan], Mohamad Mashgdost [18, Bandar e Ansali, Iran], Samilullah Rassouli [17, Ghazni, Afghanistan], Shah Zamir Hataki [16, Mazar e Sharif, Afghanistan], Yasser Niksada [14, Panshir, Afghanistan]. »Ein Auftritt [...], von dem man jetzt schon weiß, dass er einmal ins Deutsche Historische Museum gehört.« [Gustav Seibt, »Süddeutsche Zeitung«]. thepoetryproject.de

Gespräch, Lesung und Q&A mit Geflüchteten, offen für alle Interessierten, empfohlen für Klasse 9-13

Tickets: (030) 278786-66/-70 (MO-DO 8-18 Uhr, FR 8-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com. Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2016


abgelegt unter: