10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2014 / Martin Baltscheit [ Deutschland ] »DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR« - Gespräch, Lesung, Live-Illustration und Q&A

Martin Baltscheit [ Deutschland ] »DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR« - Gespräch, Lesung, Live-Illustration und Q&A

12.09.2014 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Philip Geisler
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 3
Ticketinfos
»DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR« Martin Baltscheit (Text und Illustration) | Deutschland 2013, Beltz & Gelberg, 40 S.

Der Fuchs ist alt geworden. Großherzig gibt er seine Erfahrungen an die jungen Füchse weiter. Eines Tages fängt der Fuchs an, Dinge zu vergessen. Erst Unwichtiges, schnell aber auch Wichtiges. Und bald schon findet er sich in seiner Welt nicht mehr zurecht. »DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR«, ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, verwebt Bild(text) und Text(bild) der Geschichte zu einer derart stimmigen Einheit, wie sie im Bilderbuch selten zu finden ist. Martin Baltscheit zeigt sich mit diesem Werk als einer der großen Gegenwartskünstler der Erzählform »Illustriertes Buch«. Und auch darüber hinaus überzeugt der »FUCHS«: eine sensible, traurige, schöne, raffinierte Geschichte über das Älterwerden, über Demenz und über das Zusammenleben der Generationen.

 

Gespräch, Lesung, Live-Illustration und Q&A mit Martin Baltscheit | € 8 / 6 / 4 / 3 Klasse 1– 4 | Buchungs-Nr . 091203

 

Tickets über kjl@literaturfestival.com oder 030-278786 -66 / -70


abgelegt unter: