10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2013 / Chen Jianghong (China): »Der kleine Fischer und der Knochenmann« Gespräch, Lesung und Workshop

Chen Jianghong (China): »Der kleine Fischer und der Knochenmann« Gespräch, Lesung und Workshop

11.09.2013 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Philipp Geisler
Sprecher Matthias Schwernikas
Dolmetscher
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Tag für Tag fährt ein junger Fischer aufs Meer und geht seiner Arbeit nach. Bis sich eines Tages ein Skelett in seinem Netz verfängt. Ein menschliches Skelett. Der Fischer nimmt es mit nach Hause und kümmert sich darum, gibt ihm zu essen und zu trinken und ein Dach über dem Kopf. Langsam realisiert der kleine Fischer, dass das Skelett mehr mit ihm zu tun hat, als er für möglich hielt. Das mit Spannung erwartete neue Buch von Chen Jianghong erzählt auf kindgerechte Weise vom Kreislauf von Leben und Tod und beeindruckt erneut durch seine atmosphärisch dichten Illustrationen. Wie schon bei Chen Jianghongs vorherigen Büchern sind die Original-Illustrationen auf Reispapier gezeichnet.

Originaltitel: »LE PETIT PÊCHEUR ET LE SQUELETTE« (2013) | Chen Jianghong (Text und Illustration) | Frankreich 2013, l’École des loisirs, Paris | nicht in deutscher
Übersetzung erschienen.

Gespräch, Lesung und Workshop | 2.–3. Klasse | € 2 (für Kreativmaterial und Mittagessen)

Ticketbestellung unter 030-278786-66/-70 (werktags von 9-18 Uhr) und unter kjl@literaturfestival.com

abgelegt unter: