10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2012 / URI ORLEV (IL/PL): "Lauf, Junge, Lauf"

URI ORLEV (IL/PL): "Lauf, Junge, Lauf"

05.09.2012 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Autor
Preis 3 Euro
Ticketinfos
Dem neunjährigen Srulik gelingt während des Zweiten Weltkriegs die Flucht aus dem Warschauer Ghetto. Nun muss er sich bis zum Ende des Krieges allein durch die Wälder schlagen. Seine Einsamkeit treibt ihn immer wieder in Dörfer zurück, aber dort ist es für ihn gefährlich. Für den ›Tagesspiegel‹ ist LAUF, JUNGE, LAUF ein »ergreifender Jugendroman. [...] Es gibt bereits viele Bücher zur Zeit des Nationalsozialismus, aber dem Grandseigneur der israelischen Jugendliteratur ist mit diesem Roman ein besonderes Buch gelungen. Fast scheint es, als sei es der Fantasie des Autors entsprungen, denn die Schicksalsschläge, die der kleine Srulik zu erleiden hat, sind unglaublich. Uri Orlev erzählt diese bis zuletzt spannende Geschichte mit viel Gefühl und Beobachtungsgabe wie einen Abenteuerroman mit leichter Hand aus der kindlichen Perspektive [...]. Damit ist ihm ein wunderbarer Roman gelungen, der Mut macht und nicht nur junge Leser begeistern wird.« 2005 wurde LAUF, JUNGE, LAUF für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

7.-10. Klasse

abgelegt unter: