10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2012 / URI ORLEV (IL/PL) "Ein Königreich für Eljuscha"

URI ORLEV (IL/PL) "Ein Königreich für Eljuscha"

04.09.2012 09:00 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Preis 3 Euro
Ticketinfos
Der neueste Roman des israelisch-polnischen Autors Uri Orlev erzählt von dem fünfjährigen jüdischen Jungen Eljuscha Posniak, für den während des Zweiten Weltkrieges ein Dorf in der Steppe von Kasachstan zum Zufluchtsort und Kindheitsparadies wird. Zusammen mit seiner Mutter und seinen Geschwistern beginnt er ein vollkommen neues Leben, bevor er im Alter von elf Jahren ins gelobte Land Israel ausreisen kann. Für die ›Süddeutsche Zeitung‹ verbindet Uri Orlev in EIN KÖNIGREICH FÜR ELJUSCHA geschickt »Weltgeschichte, Krieg und ein jüdisches Schicksal zu einem Jugendroman, der gleichsam nebenbei – ganz ohne Geschichtszahlen und Pathos – von der Vorgeschichte des Nahost-Konfliktes und den Reibungspunkten der Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam erzählt«.

7. bis 13. Klasse

abgelegt unter: