10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2012 / JAN DE LEEUW (B): "ROTER SCHNEE AUF THORSTEINHALLA"

JAN DE LEEUW (B): "ROTER SCHNEE AUF THORSTEINHALLA"

06.09.2012 12:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Autor
Preis 3 Euro
Ticketinfos
Als die stolze Wikingertochter Hallgerd erfährt, dass sie verheiratet werden
soll, flieht sie aus Thorsteinhalla in die dunkle Nacht. In derselben Nacht
greift der Feind Jarl Asmund Thorsteinhalla an und der Schnee färbt sich
blutrot. Als Hallgerd am Morgen nach Thorsteinhalla zurückkehrt, ist alles
was sie kannte, vernichtet. Sie schwört sich, ihre Heimat zu rächen. ROTER
SCHNEE AUF THORSTEINHALLA von dem belgischen Autor Jan de Leeuw
ist eine hochspannende und überaus komplexe Wikingersaga mit einer faszinierenden
Frauenfigur im Zentrum.

Lesung, 8.-13. Klasse

abgelegt unter: