10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Internationale Kinder- und Jugendliteratur / 2011 / Tahar Ben Jelloun: »Die Früchte der Wut«

Tahar Ben Jelloun: »Die Früchte der Wut«

08.09.2011 12:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Der bedeutendste Vertreter französischsprachiger Gegenwartsliteratur aus dem Maghreb, Tahar Ben Jelloun, liest aus seinem Jugendbuch »Die Früchte der Wut« (2007; frz. »Les raisins de la galère«, 1996), das die Situation der multiethnischen Vororte von Paris thematisiert. Die Protagonistin Nadia ist in den verwahrlosten Vorstadtbezirken von Paris geboren und aufgewachsen. Vor dem Hintergrund ihrer muslimischen Kultur kämpft sie auf kommunalpolitischer, aber auch als Frau auf privater Ebene für Gleichberechtigung und Anerkennung. »Die Früchte der Wut« spiegelt wie kaum ein anderes Buch die Probleme der französischen Banlieues und die Situation der Einwandererkinder aus dem Maghreb wider.

Veranstaltung für Schulklassen

abgelegt unter: