10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Über unseren Veranstaltungskalender können Sie ab dem Sommer die Veranstaltungen des 16. ilb nach Tagen, Sparten oder Veranstaltungsorten auswählen.

05.09. / 10:00 Uhr / Bezirkszentralbibliothek Philipp Schaeffer / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »DAS AUSSERGEWÖHNLICHE BUCH« — Ausstellung in der Philipp Schaeffer Bibliothek
05.09. / 20:00 Uhr / Kino International / Literaturen der Welt Eugen Ruge [D] – »Follower«
06.09. / 18:30 Uhr / Institut Français / Specials Vernissage: Tête à tête – Kopf an Kopf
06.09. / 19:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Boualem Sansal [Algerien] und Dr. Norbert Lammert im Gespräch
06.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials The Poetry Project - Die Ausstellung
06.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials The Poetry Project
07.09. / 00:00 Uhr / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials ILB U20 POETRY-SLAM: SLAM-WORKSHOPS ZUR AKTIVEN TEILNAHME AM FINALE DES 7. ILB U20 POETRY SLAM
07.09. / 06:00 Uhr / Specials berlin liest
07.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Boualem Sansal [Algerien]: »2084 — LA FIN DU MONDE« — Gespräch, Lesung und Q&A
07.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Eröffnungsveranstaltung, Ruta Sepetys [USA]: »SALT TO THE SEA« — Eröffnungsrede, Gespräch, Lesung und Q&A
07.09. / 09:00 Uhr / Schaubude Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Carll Cneut [Belgien]: »DE GOUDEN KOOI« — Fünftägiger Theater-Workshop mit Abschlussbegegnung mit Carll Cneut
07.09. / 09:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Kenneth Oppel [Kanada]: »THE NEST« — Dreitägiger Workshop mit Abschlussbegegnung mit Kenneth Oppel
07.09. / 09:00 Uhr / Atze Musiktheater / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Håkon Øvreås [Norwegen]: »BRUNE« — Theater-Workshop mit Abschlussbegegnung mit Håkon Øvreås
07.09. / 09:00 Uhr / Staatsbibliothek zu Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials Carll Cneut [Belgien]: »DE GOUDEN KOOI« — Ausstellung
07.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »DAS AUSSERGEWÖHNLICHE BUCH« — Ausstellung im Haus der Berliner Festspiele
07.09. / 09:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Håkon Øvreås [Norwegen]: »BRUNE« — Gespräch, Lesung und Q&A
07.09. / 09:30 Uhr / Deutsches Theater Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Ruta Sepetys [USA]: »SALT TO THE SEA« — Zweitägiger Theater-Workshop und Abschlussbegegnung mit Ruta Sepetys
07.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Kenneth Oppel [Kanada]: »THE NEST« — Gespräch, Lesung und Q&A
07.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Eröffnungsrede: César Aira [Argentinien]
07.09. / 19:00 Uhr / Hegenbarth Sammlung Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »ZWEI AUF EINEN STREICH« — Ausstellungseröffnung, literarische Illustrationen von Joseph Hegenbarth und Max Lingner
07.09. / 20:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Vernissage: Ali Ghandtschi [Iran/ D] und Mark Giannori [I/ D]: »Der Koffer – Walizka« – ein literarisches Fotoprojekt
07.09. / 20:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Colm Tóibín [Irland/USA] – »Nora Webster«
07.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Weltweite Lesung für Demokratie ohne Populismus
08.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Guojing [China/Singapur]: »THE ONLY CHILD« — Gespräch, Buchvorstellung mit Musik, Live-Illustration und Q&A
08.09. / 09:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Ruta Sepetys [USA]: »BETWEEN SHADES OF GREY« — Gespräch, Lesung und Q&A
08.09. / 09:30 Uhr / Deutsches Theater Berlin Ruta Sepetys [USA]: »SALT TO THE SEA« — Theater-Workshop und Abschlussbegegnung mit Ruta Sepetys
08.09. / 10:00 Uhr / Bezirkszentralbibliothek Philipp Schaeffer / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Håkon Øvreås [Norwegen]: »BRUNE« — Workshop mit Abschlussbegegnung mit Håkon Øvreås
08.09. / 11:30 Uhr / Heimathafen Neukölln / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Kenneth Oppel [Kanada]: »AIRBORN« — Gespräch, Lesung und Q&A
08.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials Ruta Sepetys [USA]: »MEISTERKLASSE ROMAN« — Vortrag und Q&A
08.09. / 12:00 Uhr / Verlagshaus Jacoby & Stuart / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Guojing [China/Singapur]: »WIE ENTSTEHT EIN BUCH?« — Vortrag, Gespräch, Buchvorstellung und Q&A
08.09. / 17:00 Uhr / Justizvollzugsanstalt Tegel / Specials Gefängnislesung mit Senthuran Varatharajah [Sri Lanka/D]
08.09. / 18:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Eröffnung der Ausstellung »Begegnungen in der Fremde« mit allen Comic Connection-Künstler*Innen
08.09. / 19:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Literaturen der Welt César Aira [Argentinien] - »Duchamp in Mexiko«
08.09. / 19:00 Uhr / Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin – Prater / Literaturen der Welt Laurie Penny [GB] - »Babys machen und andere Storys«
08.09. / 19:00 Uhr / Schaubühne am Lehniner Platz / Reflections David Van Reybrouck [Belgien] - »Gegen Wahlen. Warum Abstimmen nicht demokratisch ist«
08.09. / 19:30 Uhr / Institut Français / Literaturen der Welt Maylis de Kerangal [F] - »Die Lebenden reparieren«
08.09. / 21:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Literaturen der Welt Benedict Wells [D] - »Vom Ende der Einsamkeit«
08.09. / 21:00 Uhr / Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin – Prater / Literaturen der Welt Colm Tóibín [Irland/USA] - »Porträt des Meisters in mittleren Jahren«
09.09. / 08:30 Uhr / Collegium Hungaricum Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials Guojing [China/Singapur]: »MEISTERKLASSE ILLUSTRATION« — Vortrag und Q&A
09.09. / 09:00 Uhr / LesArt / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Simon van der Geest [Niederlande]: "SPINDER" — Zweitägiger Workshop und Abschlussgespräch mit dem Autor
09.09. / 09:00 Uhr / Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin – Prater / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Håkon Øvreås [Norwegen]: »BRUNE« — Theater-Workshop mit Abschlussbegegnung mit Håkon Øvreås
09.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Kenneth Oppel [Kanada]: »THE NEST« — Gespräch, Lesung und Q&A
09.09. / 09:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Internationale Kinder- und Jugendliteratur David van Reybrouck [Belgien]: »CONGO — EEN GESCHIEDENIS« — Gespräch, Lesung und Q&A
09.09. / 10:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials Ausstellung »Begegnungen in der Fremde«
09.09. / 11:30 Uhr / Heimathafen Neukölln / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Ruta Sepetys [USA]: »SALT TO THE SEA« — Gespräch, Lesung und Q&A
09.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Guojing [China/Singapur]: »THE ONLY CHILD« — Gespräch, Buchvorstellung mit Live-Illustration und Q&A
09.09. / 19:00 Uhr / Institut Français / Literaturen der Welt Samir Kacimi [Algerien] - »Al-Halim«
09.09. / 19:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Reflections Revoltierende Frauen: Petina Gappah [Simbabwe/ CH], Deborah Feldman [USA/ D], Taslima Nasrin [Bangladesch/ USA]
09.09. / 19:00 Uhr / Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin – Prater / Literaturen der Welt Han Kang [Südkorea] - »Die Vegetarierin«
09.09. / 19:00 Uhr / Literaturen der Welt Bastian Asdonk [D] - »Mitten im Land«
09.09. / 19:30 Uhr / Schaubühne am Lehniner Platz / Literaturen der Welt Stella Gaitano [Südsudan] und Abdelaziz Baraka Sakin [Sudan/A] im Gespräch
09.09. / 19:30 Uhr / Schwartzsche Villa / Literaturen der Welt Die Dramatikerin Meriam Bousselmi [Tunesien] erkundet die Parameter menschlicher Freiheit
09.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Poetry Night I mit Yitzhak Laor [Israel], Nikola Madzirov [Mazedonien] und Håkon Øvreås [Norwegen]
09.09. / 21:00 Uhr / Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin – Prater / Literaturen der Welt Wytske Versteeg [NL] - »Boy«
09.09. / 21:00 Uhr / Institut Français / Reflections Meriam Bousselmi [Tunesien] - »All seasons are good for writing«
09.09. / 21:00 Uhr / Heimathafen Neukölln / Reflections Laurie Penny [GB] im Gespräch über Feminismus heute
10.09. / 15:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials John Freeman [USA] stellt das literarische Journal »Freeman's« vor
10.09. / 16:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Reflections Wolfgang Kaleck [D] - »Unternehmen vor Gericht. Globale Kämpfe für Menschenrechte«°
10.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Vorstellung des Projekts »Refugees Worldwide« mit Abubakar Adam Ibrahim [Nigeria] und Stella Gaitano [Südsudan]
10.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Gesprächsrunde zum literarischen Fotoprojekt »Der Koffer – Walizka«: Jacek Dehnel [Polen] und Karolina Puchała-Rojek [Polen] diskutieren über Geschichte und Erinnerung in Fotografien
10.09. / 18:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Bora Ćosić [Kroatien/ Serbien/ D]– »Konsul in Belgrad«
10.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Patrick Kingsley [GB] – »Die neue Odysee. Eine Geschichte der europäischen Flüchtlingskrise«
10.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Erinnerung, Sprich »Der Schatten des Körpers des Kutschers« - Zum 100. Geburtstag von Peter Weiss
10.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Luke Harding [GB] – »Ein sehr teures Gift«
10.09. / 19:00 Uhr / Schwartzsche Villa / Literaturen der Welt Julia Kissina [Ukraine/ D] - »Elephantinas Moskauer Jahre«
10.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Mathias Énard [F/ E] - »Kompass«
10.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Neel Mukherjee [Indien/ GB] - »In anderen Herzen«
10.09. / 19:30 Uhr / Specials Audiowalk: Hipster Höxter und der Prinz von Theben
10.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Marc Trévidic [F] - »Ahlam oder der Traum von Freiheit«
10.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Poetry Night II: Hinemoana Baker [Neuseeland], Imtiaz Dharker [Pakistan/GB] und Arvind Krishna Mehrotra [Indien]
10.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Shumona Sinha [Indien/ F] - »Kalkutta«
10.09. / 21:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Aleš Šteger [Slowenien] - »Archiv der toten Seelen«
10.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Islamismus Jan İlhan Kızılhan [Türkei/ D] – »Ich bleibe eine Tochter des Lichts«
10.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Luke Harding [GB] über die Panama Papers
11.09. / 11:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Wir werden immer größer … – Mikael Ross [D] Olivia Vieweg [D] und Nicolas Wouters [B/CH] begeistern mit ihren Coming-of-Age-Geschichten
11.09. / 11:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: The Art of Editing Delf Schmidt über die Kunst des Lektorierens
11.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Von Klassikern und der Klassik - Line Hoven [D], Jochen Schmidt [D] und Kat Menschik [D] im bebilderten Gespräch über ihre Werke
11.09. / 12:00 Uhr / Die Gelbe Villa / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Guojing [China/Singapur]: »THE ONLY CHILD« — Gespräch, visuelle Buchvorstellung mit Musik, Live-Illustration und Q&A
11.09. / 12:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: The Art of Editing Podiumsdiskussion: Raimund Fellinger [D], John Freeman [USA], Franziska Günther [D] und Amber Qureshi [USA]
11.09. / 13:00 Uhr / Die Gelbe Villa / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Håkon Øvreås [Norwegen]: »BRUNE« — Gespräch, Bilderbuchkino-Lesung und Q&A
11.09. / 13:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day On the road, again – »Motel Shangri-La« Von James Turek [USA/ D] im bebilderten Gespräch
11.09. / 14:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Comic Connection - Begegnung im Fremden
11.09. / 14:00 Uhr / Die Gelbe Villa / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Carll Cneut [Belgien]: »DE GOUDEN KOOI« — Gespräch, Bilderbuchkino-Lesung und Q&A
11.09. / 15:00 Uhr / Die Gelbe Villa / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Jakob Wegelius [Schweden]: »LEGENDEN OM SALLY JONES« — Gespräch, Bilderbuchkino-Lesung und Q&A
11.09. / 15:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: The Art of Editing Lektorenportraits: Das junge Lektorat mit Lina Muzur [Bosnien/ D], Tom Müller [D], Tilman Vogt [D] und Martina Wunderer [I/ D]
11.09. / 15:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Islamismus Ahmed Rashid [Pakistan] über den »Islamischen Staat«
11.09. / 16:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Richtungsweisend - Ein bebildertes Gespräch mit Marc Antoine Mathieu [F] zu seinen Werken »Richtung«° und »3 Sekunden«
11.09. / 16:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: The Art of Editing Lektorenporträt: Katharina Raabe [D]
11.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Islamismus Peter Neumann [D/ GB] – »Die neuen Dschihadisten. ISIS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus«
11.09. / 17:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Eine Hommage an Beirut - Zeina Abirached [Libanon/ F] über ihre Graphic Nocel »Piano Oriental« im bebilderten Gespräch
11.09. / 17:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Vernissage: »Vor allem eins: Dir selbst sei treu: Die Schauspielerin Channa Maron«°
11.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Sabine Gruber [I/ A] - »Daldossi oder das Leben des Augenblicks«
11.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Graphic Novel Day Israelische Biographien - Gilad Seliktar [Israel] und Barbara Yelin [D] im bebilderten Gespräch
11.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Islamismus »Manifest der 12« - Chahla Chafiq [Iran/ F], Mehdi Mozaffari [Iran/ DK] und Taslima Nasrin [Bangladesch/ USA]
11.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Liao Yiwu [China/ D] - »Die Wiedergeburt der Ameisen«
11.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Alexandra Kleeman [USA] - »A wie B und C«
11.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Islamismus »Die Kunst der Blasphemie«
11.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Poetry Night III: Versopolis
11.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Raba'i Al Madhoun [Palästina/ GB] - »Destinies: Concerto of the Holocaust and the Nakba«
11.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Wells Tower [Kanada/ USA] - »Alles zerstört, alles verbrannt«
11.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: HERE! HERE! THERE! Lesung mit Will Alexander [USA]
12.09. / 08:00 Uhr / Allegro-Grundschule / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Allen Say [Japan/USA]: »KAMISHIBAI MAN« — Schulprojektwoche mit Abschlussbegegnung mit dem Illustrator
12.09. / 08:30 Uhr / Die Gelbe Villa Alex Gino [USA]: »GEORGE« — Fünftägiger Workshop mit Abschlussbegegnung mit Alex Gino
12.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Allen Say [Japan/USA]: »KAMISHIBAI MAN« — Gespräch, Lesung, Live-Illustration und Q&A
12.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »RABAUKENREIME« — Sprachakrobatik-Workshop
12.09. / 09:00 Uhr / Fliegendes Theater / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Carll Cneut [Belgien]: »DE GOUDEN KOOI« — Dreitägiger Theater-Workshop mit Abschlussbegegnung mit Carll Cneut
12.09. / 09:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Bette Westera [Niederlande]: »DOODGEWOON« — Zweitägiger Workshop mit Abschlussgespräch mit der Autorin
12.09. / 10:30 Uhr / Grips Theater am Hansaplatz / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Zeina Abirached [Libanon/Frankreich]: »MOURIR PARTIR REVENIR — LE JEU DES HIRONDELLES« — Theaterworkshop mit Abschlussbegegnung mit der Autorin
12.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Jakob Wegelius [Schweden]: »MÖRDARENS APA« — Gespräch, Lesung und Q&A
12.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »RABAUKENREIME« — Sprachakrobatik-Workshop
12.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Specials »LESEFÜCHSE — INTERNATIONALES FINALE« — Debattierwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Frank-Walter Steinmeier
12.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Zeina Abirached [Libanon/Frankreich]: »MOURIR PARTIR REVENIR — LE JEU DES HIRONDELLES« — Comickino-Lesung, Gespräch und Q&A
12.09. / 12:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Jakob Wegelius [Schweden]: »LEGENDEN OM SALLY JONES« — Illustrations-Workshop mit Abschlussbegegnung mit dem Autor
12.09. / 19:00 Uhr / Instituto Cervantes / Literaturen der Welt Antonio Ortuño [Mexico] – »Die Verbrannten«
12.09. / 19:00 Uhr / Erinnerung, Sprich Literarisch-musikalischer Abend zum 400. Todestag von Shakespeare mit der Jazzband WH und Ádám Násasdy [Ungarn]
12.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Ivan Vladislavić [Südafrika] – »Double Negativ« und »Explosionszeichnung«
12.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Delphine de Vigan [F] – »Nach einer wahren Geschichte«
12.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Symposium: Ungleichheit im 21. Jahrhundert. Auftaktveranstaltung mit Angus Deaton [USA/ GB], David Graeber [USA] und Michael Hudson [USA]
12.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Poetry Night IV: Valerio Magrelli [I]
12.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: Scritture Giovani Rebecca F. John [GB], Ilaria Gaspari [I/ F], Mercedes Lauenstein [D] und Nina Polak [NL]
12.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Uzma Aslam Khan [Pakistan/ USA] - »Thinner Than Skin«
12.09. / 21:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Alissa Ganijewa [Russland] - »Eine Liebe im Kaukasus«
12.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: HERE! HERE! THERE! Lesung mit Lisa Robertson [Kanada/ F]
12.09. / 21:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Literaturen der Welt Deepti Kapoor [Indien] – »A Bad Character«
13.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Jakob Wegelius [Schweden]: »LEGENDEN OM SALLY JONES« — Gespräch, Lesung und Q&A
13.09. / 09:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Allen Say [Japan/USA]: »UNDER THE CHERRY BLOSSOM TREE« — Gespräch, Bilderbuchkino Lesung, Live-Illustration und Q&A
13.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Bette Westera [Niederlande]: »DOODGEWOON« — Gespräch, Lesung und Q&A
13.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Symposium: Ungleichheit im 21. Jahrhundert. Fortschritt, Kapitalismus und globale Armut. David Graeber [USA] – »Bürokratie. Die Utopie der Regeln?«*°
13.09. / 15:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Symposium: Ungleichheit im 21. Jahrhundert. Fortschritt, Kapitalismus und globale Armut. Michael Hudson [USA] – »Der Sektor. Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstört«*°
13.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Symposium: Ungleichheit im 21. Jahrhundert. Fortschritt, Kapitalismus und globale Armut. Angus Deaton [USA/ GB] - »Der große Ausbruch. Von Armut und Wohlstand der Nationen« °
13.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Emma Braslavsky [D] - »Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen«
13.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Namwali Serpell [Sambia/ USA]: Die Caine-Preisträgerin und ihre Erzählung »The Sack«
13.09. / 19:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Symposium: Ungleichheit im 21. Jahrhundert. Fortschritt, Kapitalismus und globale Armut. Abschlussdiskussion mit Peter Bofinger [D], David Graeber [USA], Michael Hudson [USA] und Judith Niehues [D]
13.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Alexander Ilitschewskij [Russland/ Israel] - »Der Perser«
13.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Paolo Giordano [I] - »Schwarz und Silber«
13.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Sergej Lebedew [Russland] - »Menschen im August«
13.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Nir Baram [Israel] – »Weltschatten«
13.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Howard Jacobson [GB] – »Shylock«
13.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: HERE! HERE! THERE! Lesung mit Monika Rinck [D]
14.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Carll Cneut [Belgien]: »DE GOUDEN KOOI« — Gespräch, Bilderbuchkino-Lesung, Live-Illustration und Q&A
14.09. / 09:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Allen Say [Japan/USA]: »GRANDFATHER'S JOURNEY« — Gespräch, Lesung und Q&A
14.09. / 10:30 Uhr / Grips Theater am Hansaplatz / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Özge Samanci [Türkei/USA]: »DARE TO DISAPPOINT« — Theaterworkshop mit Abschlussbegegnung mit der Künstlerin
14.09. / 11:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Alex Gino [USA]: »GEORGE« — Gespräch, Lesung und Q&A
14.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Özge Samanci [Türkei/USA]: »DARE TO DISAPPOINT« — Gespräch, Comickino- Lesung und Q&A
14.09. / 12:00 Uhr / St. Johannes Evangelist Kirche / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Simon van der Geest [Niederlande]: "GEEL GRAS" — Gespräch, Osmodrama-Lesung und Q&A
14.09. / 12:00 Uhr / St. Johannes Evangelist Kirche / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Simon van der Geest [Niederlande]: "GEEL GRAS" — Gespräch, Osmodrama-Lesung und Q&A, anschließend: Geruchs-Workshop
14.09. / 16:00 Uhr / Specials Gefängnislesung mit Emma Braslavsky [D]
14.09. / 18:00 Uhr / Stadtteilbibliothek Heinrich von Kleist / Literaturen der Welt Catalin Dorian Florescu [Rumänien/ CH] - »Der Mann, der das Glück bringt«
14.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Ulrike Guérot [D] - »Warum Europa eine Republik werden muss! Eine politische Utopie«
14.09. / 18:00 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Özge Samanci [Türkei/USA]: »DIE KUNST DER ÖZGE SAMANCI« — Werkstattgespräch, Comickino-Lesung und Q&A
14.09. / 19:00 Uhr / Heinrich-Böll-Stiftung / Reflections Literatur in Zeiten der Unfreiheit – Pankaj Mishra [Indien/ GB] und Eka Kurniawan [Indonesien] diskutieren über schwindende Freiheitsrechte in Asien
14.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Margriet de Moor [NL] - »Schlaflose Nacht«
14.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Gerhard Stadelmaier [D] - »Umbruch«
14.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Science and the Humanities Sigrid Weigel [D] - Hannah Arendts zweisprachiges Schreiben. Selbst-Übersetzung als kreativer Umgang mit der Differenz der Kulturen
14.09. / 20:00 Uhr / Specials Begegnungsort Buchhandlung: Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander
14.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Connie Palmen [NL] - »Du sagst es«
14.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Jonathan Galassi [USA] - »Die Muse«
14.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: HERE! HERE! THERE! Lesung mit CAConrad [USA]
15.09. / 09:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Alex Gino [USA]: »GEORGE« — Theater-Workshop mit Abschlussbegegnung mit Alex Gino
15.09. / 09:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Simon van der Geest [Niederlande]: "SPINDER" — Gespräch, Lesung und Q&A
15.09. / 09:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Alex Gino [USA]: »GEORGE« — Gespräch, Lesung und Q&A
15.09. / 10:00 Uhr / Collegium Hungaricum Berlin / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Simon van der Geest [Niederlande]: "SPINDER" — Bewegungs-Workshop und Abschlussgespräch mit dem Autor
15.09. / 11:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Judith Kerr [Deutschland/Großbritanien] — Gespräch, Lesung und Q&A
15.09. / 11:30 Uhr / Weinmeisterhaus / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Özge Samanci [Türkei/USA]: »DARE TO DISAPPOINT« — Theaterworkshop mit Abschlussbegegnung mit der Künstlerin
15.09. / 12:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Internationale Kinder- und Jugendliteratur Özge Samanci [Türkei/USA]: »DARE TO DISAPPOINT« — Gespräch, Comickino- Lesung und Q&A
15.09. / 15:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Made in Germany Wolfgang Hetzer [D]: Aus dem Ruder gelaufen …: Die Deutsche Bank
15.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Made in Germany Stephan Loge [D] und Hubert Nienhoff [D]: Die Performance der Baustelle BER
15.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Short Stories mit Namwali Serpell [Sambia/ USA] Tania James [Indien/ USA] und Hassan Blasim [Irak/ Finnland]
15.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Erinnerung, Sprich Verena Auffermann [D] – »Henry James. Leben in Bildern«
15.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Made in Germany Ferdinand Dudenhöffer [D], Christopher Kopper [D] und Hermann-Josef Tenhagen [D]: Großbetrug als »Schummelsoftware«: Der Stand der Dinge bei VW
15.09. / 19:00 Uhr / Instituto Cervantes / Erinnerung, Sprich Susanne Lange [D/ E] und Petra Strien [D] über Miguel de Cervantes
15.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Ivana Sajko [Kroatien] - »Liebesroman«
15.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Eva Mattes liest Elena Ferrante [I] - »Meine geniale Freundin«
15.09. / 19:30 Uhr / Institut Français / Erinnerung, Sprich Ein Ägypter in Paris - Samuel Shimon [Irak/GB] u.a. erinnern sich an den Romancier und Lyriker Albert Cossery
15.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: Made in Germany Wolfgang Hetzer [D], Georg Mascolo [D], Hubert Nienhoff [D] und Jörg Schmitt [D]: Kann der partielle Niedergang der Marke Deutschland aufgehalten werden?
15.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt John Wray [USA/ A] - »Das Geheimnis der verlorenen Zeit«
15.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Tania James [Indien/ USA] - »The Tusk that did the Damage«
15.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Paul McVeigh [Irland/ GB] - »Guter Junge«
15.09. / 21:00 Uhr / Instituto Cervantes / Literaturen der Welt Selva Almada [Argentinien] – »Sengender Wind«
15.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Emmanuel Carrère [F] –»Das Reich Gottes«
16.09. / 15:00 Uhr / Specials Gefängnislesung mit John Wray [USA/ A]
16.09. / 16:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Stanisław Strasburger [Polen] berichtet über Deutschland und Polen - eine gestörte Nachbarschaft?
16.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Dana Golan [Israel/ D] - »Breaking the Silence: Israelische Soldaten berichten von ihrem Einsatz in den besetzten Gebieten«
16.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Sharon Dodua Otoo [GB/ D] – »Herr Gröttrup setzt sich hin«
16.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Binyavanga Wainaina [Kenia] - »Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben«
16.09. / 19:30 Uhr / Institut Français / Literaturen der Welt Mahi Binebine [Marokko] - »Der Himmel gibt, der Himmel nimmt«
16.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Special: New German Voices Shida Bazyar [D] und Senthuran Varatharajah [Sri Lanka/ D]
16.09. / 19:30 Uhr / Literaturhaus Berlin / Science and the Humanities Bassem Hassan [B] über die Entwicklung des Gehirns
16.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials »Blickwechsel«: Etgar Keret [Israel/ Polen], Anja Tuckermann [D] sowie die Regisseure Bettina Blümner [D] und Lih Janowitz [D] über ihr gemeinsames Projekt
16.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Eka Kurniawan [Indonesien] - »Tigermann«
16.09. / 20:00 Uhr / Specials Osmodrama - Julia Kissina [Ukraine/ D] und Nikola Madzirov [Mazedonien]
16.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Bregje Hofstede [NL/ Belgien] und Niña Weijers [NL] im Gespräch
16.09. / 21:00 Uhr / Institut Français / Literaturen der Welt Hassan Blasim [Irak/ Finnland] - »Der Verrückte vom Freiheitsplatz und andere Geschichten über den Irak«
16.09. / 21:00 Uhr / Literaturhaus Berlin / Special: Islamismus Mohammad Abu Rumman [Jordanien] - »IS und Al-Qaida. Die Krise der Sunniten und die Rivalität im globalen Dschihad«
16.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Treffen junger Autoren aus Deutschland – »Nahaufnahme«
16.09. / 21:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Yu Jie [China/ USA] und Tienchi Martin-Liao [China/ D] über den inhaftierten Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo und dessen Frau Liu Xia. Lesung von Herta Müller [Rumänien/ D]
17.09. / 17:00 Uhr / Specials Alex Bodea [Rumänien/ D]: Das Festival in einer Performance
17.09. / 18:00 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Reflections Åsne Seierstad [N] - »Einer von uns. Die Geschichte Eines Massenmörders«*°
17.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Nicola Lagioia [I] - »Eiskalter Süden«
17.09. / 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt Varujan Vosganian [Rumänien] – »Das Spiel der hundert Blätter«