10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Programm / Erinnerung, sprich / 2017 / Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll erinnern sein Sohn René Böll [D] und Tanja Dückers [D] an den Literaturpreisträger

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll erinnern sein Sohn René Böll [D] und Tanja Dückers [D] an den Literaturpreisträger

11.09.2017 19:00 Uhr
Erinnerung, Sprich
Institut Français
Autoren
Sprecher Friedhelm Ptok
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Heinrich Böll (1917–1985), dessen Romane »Die verlorene Ehre der Katharina Blum« oder »Ansichten eines Clowns« Schullektüre wurden und Bestseller sind, erhielt 1972 den Literaturnobelpreis. Anlässlich seines 100. Geburtstags am 21. Dezember 2017 erinnern sein Sohn, der bildende Künstler René Böll, und die Schriftstellerin Tanja Dückers an ihn.

abgelegt unter: