10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Kongress / Welche Freiheit meinen wir? [D]

Welche Freiheit meinen wir? [D]

09.09.2017 18:30 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Kassenhalle
Preis 6 Euro
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Die Demokratie muss sich selbst gegen Extreme und zugleich die Meinungsfreiheit schützen. Wo hört demokratischer Selbstschutz auf, wo beginnt undemokratische Zensur? Welche Freiheit meinen wir genau, wenn wir von der Freiheit der Andersdenkenden sprechen? Exklusion oder Diskussion: Wie tolerant sollen wir radikalen Meinungen gegenüber sein?

MODERATION:

WOLFGANG HERLES [D] ist TV-Journalist und Schriftsteller. Er war langjähriger Moderator der ZDF-Sendung »Aspekte«.

MIT:

ESRA KÜÇÜK [D] ist Mitglied im Direktorium des Maxim Gorki Theaters und Leiterin des Gorki Forums. Sie initiierte und leitete das deutschlandweite Bildungsprogramm »Junge Islam Konferenz«.

ULRICH SCHREIBER [D] ist Gründer und Leiter des »internationalen literaturfestivals berlin«. Zusammen mit Priya Basil initiierte er den »Internationalen Kongress für Demokratie und Freiheit«.

BERND STEGEMANN [D] ist Autor und Professor für Dramaturgie an der Hochschule Ernst Busch in Berlin. Ab September 2017 Dramaturg am Berliner Ensemble. 2017 erschien sein Buch »Das Gespenst des Populismus. Ein Essay zur politischen Dramaturgie«.