10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Kongress / Politik und Identität

Politik und Identität

10.09.2017 10:00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Kassenhalle
Preis 6 Euro
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Pluralität von Stimmen und Forderungen tut der Demokratie gut, doch wie bewahren wir am besten das Gleichgewicht zwischen den Bedürfnissen einzelner Gruppen und dem Allgemeinwohl? Wodurch kann die Entwicklung einer umfassenderen individuellen Identität ermöglicht werden, die nicht primär durch die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Geschlecht oder durch Herkunft definiert wird? Wie kann das Gruppendenken überwunden und unterschiedliche Interessen zusammengeführt werden?

MODERATION:

PRIYA BASIL [GB/ D] ist Autorin und Essayistin. Sie ist Mitbegründerin von »Authors for Peace« und engagiert sich in verschiedenen politischen Initiativen, u.a. für einen europäischen Feiertag. In Zusammenarbeit mit dem ilb konzipierte und kuratierte sie den »Internationalen Kongress für Demokratie und Freiheit«.

MIT:

JULIA ECKERT [CH/ D] ist Professorin für Sozialanthropologie an der Universität Bern. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Rechtsanthropologie und der Anthropologie der Demokratie.

ALADIN EL-MAFAALANI [D] ist Professor für Politikwissenschaften an der Fachhochschule Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind Migration, Integration, Bildung und Jugend.

MOHSIN HAMID [Pakistan] ist Schriftsteller und Journalist. Er schreibt regelmäßig für internationale Zeitungen. Seine Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet.

BASHSHAR HAYDAR [Libanon] ist Professor für Philosophie an der amerikanischen Universität in Beirut. Seine Forschungsschwerpunkte sind Moraltheorie, angewandte Ethik und Ästhetik.